Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Kein Ton vom Acoustimass Bassmodul

Wenn von dem optionalen Bassmodul kein Ton zu hören ist, gehen Sie wie folgt vor:

Vergewissern Sie sich auf dem Bildschirm „Adjustments“ (Anpassung) der Soundbar, dass das Bassmodul eingeschaltet ist.

  1. Wählen Sie in der Bose Music App über den „My Bose“-Bildschirm (kann über das Kopfhörer- und Lautsprecher-Symbol oben links aufgerufen werden) Ihre Soundbar aus.
  2. Tippen Sie auf das Soundbar-Bild unten rechts auf dem Bildschirm.
  3. Der im Abschnitt zu Zubehöreinstellungen befindliche Schieberegler des Bassmoduls sollte sich in der rechten Position befinden, um dieses Zubehör nutzen zu können.
  • Wenn sich der Regler in der linken Position befindet, tippen Sie den Regler einmal an, um das Bassmodul einzuschalten.
  • Wenn sich der Regler in der rechten Position befindet, tippen Sie den Regler zweimal an, um das Bassmodul erneut zu aktivieren.

Sie können den Status des Bassmoduls anhand der Farbe und des Blinkmusters der Leuchtanzeige auf der Rückseite des Bassmoduls bestimmen.

LeuchtanzeigeBassmodul-Status
Weißes LeuchtenMit Soundbar verbunden
Gelbes BlinkenVerbindung zur Soundbar kann hergestellt werden. Siehe „Optionales Bassmodul verbinden“.
Gelbes Leuchten (schwach)Verbindung zur Soundbar getrennt. Setzen Sie das Bassmodul zurück, indem Sie das Netzkabel von der Netzsteckdose trennen, 30 Sekunden warten und das Netzkabel anschließend wieder ordnungsgemäß an eine funktionierende Steckdose anschließen.
Weißes BlinkenSoftware-Update wird heruntergeladen
AusEnergiesparmodus
Rotes BlinkenEin nicht behebbarer Fehler ist aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an den Bose Kundendienst.

Suchen Sie nach Quellen, die Störungen bei der kabellosen Übertragung verursachen können und sich möglicherweise nur wenige Meter von der Soundbar oder dem Bassmodul entfernt befinden. Zu den Geräten, die die kabellose Übertragung des Systems beeinträchtigen können, zählen unter anderem schnurlose Telefone, WLAN-Router, Drahtlos-Drucker oder Mikrowellen.

Um eine mögliche Störquelle zu identifizieren, trennen Sie das Gerät vorübergehend und starten Sie das Bose System neu, um zu überprüfen, ob sich die Leistung verbessert hat.

Stellen Sie das Bose System oder das die Störungen verursachende Gerät an einem anderen Ort auf. Dabei sollte ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den beiden Geräten eingehalten werden. Bei Geräten, die nicht umgestellt werden können, sollten Sie den WLAN-Kanal oder die von diesem Gerät genutzte Drahtlos-Frequenz ändern.

Setzen Sie die Soundbar und das Bassmodul zurück, indem Sie die Netzkabel von der Netzsteckdose trennen, 30 Sekunden warten und die Netzkabel anschließend wieder ordnungsgemäß an eine funktionierende Steckdose anschließen.

Wenn eine Störung der kabellosen Übertragung vorliegt und nicht behoben werden kann, sollten Sie die Verwendung einer kabelgebundenen Verbindung für das Bassmodul in Betracht ziehen. Bei einigen Anlagen ist es unter Umständen nicht möglich, das Bassmodul, die WLAN-Geräte oder andere Störquellen umzustellen.

Um dieses Problem zu beheben, schließen Sie ein Audiokabel mit 3,5-mm-Steckern an beiden Enden an den BASS-Ausgang der Soundbar und den BASS-Eingang des Bassmoduls an.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.