Kostenlose Lieferung & kostenlose Rücksendung
 

Systemmenü verwenden

Mithilfe des Systemmenüs können die folgenden Systemeinstellungen wie erforderlich angepasst werden.

Audio

Hinweis: Zur Feineinstellung Ihrer Auswahl kann es hilfreich sein, eine Audioquelle wiederzugeben, während Sie Audioeinstellungen vornehmen.

Tieftonkompensation: Tieftonwiedergabe, Standard ist Normal (0), kann von -9 bis +14 variieren
 

Hochtonkompensation: Hochtonwiedergabe, Standard ist Normal (0), kann von -9 bis +14 variieren

 

Audioverarbeitung: "Automatisch" kann in "Benutzerdefiniert" geändert werden, was zusätzliche Optionen in der Einstellungsliste ermöglicht
 

Eingangspegel: Analoger oder digitaler Eingang von TV, VCR, CBL-SAT oder AUX, Standard ist Normal (0), kann von -6 bis +6 variieren. Ermöglicht es, die Lautstärkepegel Ihres Geräts mit internen Quellenlautstärken auszugleichen.
 

ADAPTiQ®: Bose® Technologie, mit deren Hilfe Sie den Klang an die Raumakustik anpassen können. Erfordert die Verwendung des beigefügten Headsets.
 

Erweiterungsprotokoll: nur zu verwenden, wenn ein Servicetechniker von Bose dazu angewiesen hat. Wird nur mit früheren Bose Produkten verwendet.
 

CBL-SAT/DVD-Audio: kann für TV-Stereo statt 5.1-Wiedergabe eingestellt werden
 

DVD-Audio-Priorität: wählt die Priorität der Audioeingänge für die DVD-Quelle aus
 

CBL-SAT-Audiopriorität: wählt die Priorität der Audioeingänge für die CBL-SAT-Quelle aus
 

Video

TV-Stromversorgung: Die Medienkonsole kann Ihr Fernsehgerät automatisch einschalten, wenn Sie eine Videoquelle auswählen.
 

TV-Betriebsstatus: Der TV-Sensor erkennt, ob Ihr Fernsehgerät ein- oder ausgeschaltet ist. Bewegen Sie ihn an der Rückseite Ihres Fernsehgeräts entlang, bis die Anzeige von "NICHT ERFASST" zu "TV EIN" wechselt.
 

Breitbild-Fernsehgerät: gibt der Medienkonsole vor, ob ein Breitbild-Fernsehgerät angeschlossen ist
 

TV-Videoformat: ermöglicht die Einstellung des Videoformats an den US- bzw. europäischen Fernsehstandard
 

Video-Schwarzpegel: verstärkt die Intensität der schwarzen Bereiche auf dem Bildschirm
 

Videoauflösung: Einstellen der Auflösung der eingehenden Videosignale zu anpassbar oder fest
 

Dauerhaftes Video: legt fest, ob Videoinhalte von DVD, CBL·SAT, VCR oder AUX weiter auf dem Bildschirm angezeigt werden, wenn Sie zu einer Audioquelle wechseln
 

Einstellungen auf Fernsehgerät: legt fest, wo das Einstellungsmenü angezeigt wird
 

Media Center

Displayhelligkeit: passt die Helligkeitsstufe des Displays an
 

Display-Sprache: kann von Englisch zu einer von 8 weiteren Sprachen geändert werden
 

Koaxiale Quelle: weist die koaxiale digitale Verbindung einer Quelle zu
 

Kanalabstand: kann von einem Standard-Senderabstand für UKW und MW in einen anderen regionalen Standard geändert werden
 

Einstellungen zurücksetzen: stellt die Werkseinstellungen des Systems wieder her
 

Fernbedienung

Marke und Code des Fernsehgeräts plus Gerät, Marke und Code für CBL·SAT, VCR und AUX: Die Auswahl, die Sie hier treffen, ermöglicht der Fernbedienung, jedes Gerät zu steuern
 

TV-Steuerung: legt fest, welche Videoquelle angezeigt und gesteuert wird, wenn TV ausgewählt ist
 

Fernbedienungsversion: beschreibt den Fernbedienungstyp Der Funktionsumfang dieser Tasten kann angepasst werden
 

IR-Fernbedienung: ermöglicht die Bedienung des Systems mit bestimmten Infrarot-Fernbedienungen
 

Einrichtung

Über "Setup" können Sie auf grundlegende Einrichtungsoptionen zugreifen.
 

Waren diese Informationen hilfreich?

Großartig, danke für Ihr Feedback. Wenn Sie uns noch etwas mitteilen möchten, können Sie unten gerne weitere Anmerkungen hinzufügen.
We’re sorry this page didn’t meet your expectations. Please tell us about your experience and/or what we could do better.
Senden
Vielen Dank für Ihr zusätzliches Feedback.