Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Kein Zugriff auf bestimmte Tracks in der Musikbibliothek

Bei Problemen beim Abspielen von Tracks in Ihrer Musikbibliothek probieren Sie das Folgende aus.

Wenn Titel kürzlich hinzugefügt wurden, synchronisieren Sie die Musikbibliothek erneut, um die verfügbaren Titel zu aktualisieren. Anweisungen hierzu finden Sie unter Musikbibliothek synchronisieren.

Wenn Sie iTunes 12.2 oder höher verwenden, öffnen Sie iTunes und wählen Sie iTunes > Einstellungen > Erweitert. Achten Sie in den erweiterten Einstellungen darauf, dass "XML-Datei der iTunes-Mediathek für andere Programme freigeben" aktiviert ist, damit die iTunes-Bibliothek dem SoundTouch System zur Verfügung steht.

Wenn das Betriebssystem des Computers, auf dem sich die Musikbibliothek befindet, aktualisiert wurde, versuchen Sie zunächst, die Bibliothek Ihres SoundTouch Kontos zu entfernen und wieder hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie die SoundTouch App auf dem Computer, auf dem sich die Musikbibliothek befindet.
  2. Wählen Sie das Menü-Symbol (≡) oben links aus und anschließend "Einstellungen > Musikdienste > Musikbibliothek". (Hinweis: Falls das Menü-Symbol (≡) auf Desktop-PCs oder Tablets nicht angezeigt wird, ist das Menü möglicherweise bereits geöffnet.)
  3. Wählen Sie die Bibliothek mit dem Eintrag "Dieser Computer"
  4. und anschließend "MUSIKBIBLIOTHEK ENTFERNEN" aus. Es erscheint ein Bestätigungs-Pop-up
  5. Wählen Sie "ENTFERNEN" aus.
  6. Fügen Sie dann Ihre Musikbibliothek erneut zu Ihrem SoundTouch Konto hinzu. Hilfe finden Sie unter Hinzufügen einer Musikbibliothek auf SoundTouch

Bestimmen Sie den Dateityp des Audiotitels und vergewissern Sie sich, dass es sich um eines der folgenden unterstützten Formate handelt (Hinweis: Es gibt keine bekannten Bitrate-Begrenzungen mit diesen Formaten, aber die Samplefrequenzen sind auf 96 kHz begrenzt):  

  • MP3
  • AAC (außer geschützte Dateien)
  • M4A (einschließlich Apple Lossless [ALAC] Dateien)
  • WMA (außer WMA Lossless Dateien)  

Nicht unterstützte Dateitypen müssen entweder umgewandelt, erneut gerippt oder erneut in einem der oben genannten unterstützen Formate heruntergeladen werden

Ist die Datei ein Hörbuch mit der Erweiterung ".m4b":  

  1. Suchen Sie die Datei auf Ihrem Computer oder NAS-Laufwerk
  2. Ändern Sie die Dateierweiterung von ".m4b" auf ".m4a"
  3. Fügen Sie die Datei wieder zu Ihrer Musikbibliothek hinzu. Wenn Sie iTunes verwenden, klicken Sie rechts die Datei in iTunes an und wählen Sie "Info erhalten > Optionen." Stellen Sie in den Optionen "Art der Medien" auf "Musik"
  4. Synchronisieren Sie die Musikbibliothek erneut. Anweisungen hierzu finden Sie unter Musikbibliothek synchronisieren.

Suchen Sie den Track in dem Programm, das zur Verwaltung der Musikbibliothek verwendet wird (Windows Media Player oder iTunes) und stellen Sie sicher, dass der Track durch das Programm abspielbar ist. Wenn nicht, liegt ein Problem mit dem Track vor.

Cloud-Speicherung ist nicht unterstützt. Laden Sie anstatt dessen die gewünschten Tracks von der Cloud auf den Computer oder das NAS-Laufwerk mit Ihrer Musikbibliothek und synchronisieren Sie anschließend erneut die Bibliothek. Anweisungen hierzu finden Sie unter Musikbibliothek synchronisieren.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.