Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Platzierung der Lautsprecher

Hier finden Sie Vorschläge für die Aufstellung der Lautsprecher:

Linke und rechte vordere Lautsprecher

Stellen Sie die Cube Lautsprecher auf einer Linie mit der horizontalen Mitte des Fernsehbildschirms oder höher auf.

Stellen Sie die Cube Lautsprecher in einem Abstand von 1,80 bis 4,50 m auf.

Wenn Sie die Jewel Cube®- oder Direct/Reflecting® cube speakers haben, sollte ein Cube des Arrays direkt in den Raum zeigen, um direkten Ton zu liefern, während der andere zur Wand zeigt, um den Ton zu reflektieren.

Alle Cube Speakers sind magnetisch abgeschirmt und können in der Nähe eines Bildschirms aufgestellt werden.

Center Speaker

Es sollte so klingen, als käme der Ton des mittleren Lautsprechers aus der Mitte des Bildschirms.

Stellen Sie den Lautsprecher entweder über oder unter dem Fernsehgerät auf, auf einer Linie mit der senkrechten Mitte des Bildschirms.

Linke und rechte hintere Lautsprecher

Die hinteren (Surround-)Lautsprecher sollten sich in der hinteren Hälfte des Raums befinden, möglichst hinter dem Zuhörer.

Stellen Sie die Lautsprecher möglichst auf Ohrhöhe oder höher auf.

Wenn Sie die Jewel Cube- oder Direct/Reflecting cube speakers haben, sollte ein Cube des Arrays direkt in den Raum zeigen, um direkten Ton zu liefern, während der andere zur Wand zeigt, um den Ton zu reflektieren.

Acoustimass® Modul

Stellen Sie das Acoustimass Modul an derselben Wand wie das Fernsehgerät auf.

Blockieren Sie die Belüftungsöffnungen an der Rückseite des Acoustimass Moduls nicht. Dies könnte dazu führen, dass das Modul überhitzt.

Das Acoustimass Modul kann auf die Seite gelegt werden, es darf aber nicht auf die Seite mit dem Anschluss oder auf die dem Anschluss gegenüberliegende Seite gestellt werden.

Das Acoustimass Modul ist nicht magnetisch abgeschirmt und muss mindestens 45 bis 60 cm Abstand vom Fernsehbildschirm haben.

Hinweis: Dies gilt nur für CRT-Fernsehgeräte. Dies beinhaltet Röhrenfernsehgeräte und Rückprojektoren mit CRTs.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.