Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Anleitungen zur Lautsprecherplatzierung und dem ADAPTiQ® Audiokalibrierungssystem

Gilt für:

  • Lifestyle® 38 Series III DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 48 Series IV DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 38 Series IV DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 35 Series IV DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 48 Series III DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 18 DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 18 Series II DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 18 Series III DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 28 DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 28 Series II system
  • Lifestyle® 28 Series III DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 35 DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 35 Series II DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 35 Series III DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 38 DVD home entertainment system
  • Lifestyle® 48 DVD home entertainment system
mehr...

Platzieren Sie Ihre Lautsprecher gemäß den folgenden Anleitungen und führen Sie dann das ADAPTiQ Audiokalibrierungssystem aus. Dieses einfache, automatische Verfahren dauert nur 10 Minuten (siehe Anweisungen unten). Lehnen Sie sich dann zurück und genießen Sie Filme und Musik mit Leistung in Bose® Qualität, maßgeschneidert für Ihren Raum.

Home-Cinema-System und Lautsprecher richtig platzieren

Diese Anleitungen sind Vorschläge, um eine optimale Heimkinoatmosphäre zu schaffen. Wir empfehlen Ihnen, mit verschiedene Platzierungs- und Ausrichtungsmöglichkeiten der Lautsprecher auszuprobieren, bis Sie herausgefunden haben, welcher Klang Ihnen am besten gefällt.

Linke und rechte vordere Lautsprecher

Der Klang von den linken und rechten vorderen Lautsprechern sollte von den Kanten des Bildes zu kommen scheinen, sodass das akustische Bild eine ähnliche Größe wie das visuelle Bild hat.

  • Stellen Sie die Cube Speaker so auf, dass sie an der vertikalen Mittellinie des TV-Bildschirms ausgerichtet sind.
  • Platzieren Sie sie maximal einen Meter von der Kante des TV-Bildschirms entfernt. Wir empfehlen diesen maximalen Abstand, damit der Klang nicht vom Bild getrennt wird. Wir empfehlen ebenfalls, dass die Cubes mindestens zwei Meter voneinander entfernt sind. Sie können diesen Abstand basierend auf den Raumbedingungen und Ihren Vorlieben variieren. Die vorderen Kabel ermöglichen es, die Cube Speaker bis zu 6,1 m vom Acoustimass® Modul entfernt aufzustellen.
  • Wenn Ihr System über Cube Arrays verfügt, richten Sie einen Cube jedes Arrays nach vorne. Richten Sie den anderen Cube auf die Wand oder in eine andere Richtung, um den Klang zu reflektieren. Richten Sie bei einem System mit einzelnen Cube Speakern jeden Cube nach vorne aus (oder in eine andere Richtung, um den Klang zu reflektieren).

Hinweis: Die Cube Speaker sind magnetisch abgeschirmt und können in der Nähe eines Fernsehgeräts aufgestellt werden, ohne dass die Bildqualität beeinträchtigt ist.

Center-Kanal-Lautsprecher

Es sollte so klingen, als käme der Ton des Center-Kanal-Lautsprechers aus der Mitte des Bildschirms. Das Center-Kabel ermöglicht eine Entfernung von 6,1 m vom Acoustimass Modul.

  • Platzieren Sie den mittleren Lautsprecher oder Cube Array direkt über oder unter der Mitte des TV-Bildschirms oder an einem geeigneten Ort so nahe wie möglich.
  • Richten Sie den Lautsprecher oder das Array an der Vorderkante des TV-Bildschirms aus (nicht hinter das Fernsehgerät geschoben).
  • Richten Sie bei einem einzelnen Lautsprecher den Cube Speaker nach vorne. Richten Sie bei einem Cube Array jeden Cubes leicht von der Mitte weg aus, um einen breiteren Bereich mit direkter Beschallung zu schaffen.

Hinweis: Wenn Sie die Lautsprecher in einem Bücherregal platzieren, achten Sie darauf, jeden Lautsprecher an der Vorderkante des Regals zu platzieren. Wenn Lautsprecher in einem geschlossenen Bereich platziert werden, kann dies die Tonqualität des Klangs verändern. Dieser Effekt wird gemindert, wenn die Regale mit Büchern gefüllt sind.

Surround-Lautsprecher

Die (hinteren) Surround-Lautsprecher schaffen einen Klangbereich um den Zuhörer. Platzieren Sie sie in der hinteren Hälfte des Raums. Die Lautsprecher sollten auf der Ohrhöhe des sitzenden Zuhörers oder höher platziert werden. Richten Sie die Cubes leicht von den Zuhörern weg, sodass Sie die genaue Position der Klangquelle nicht genau bestimmen können. Die Surround-Kabel ermöglichen eine Entfernung von bis zu 15,2 m vom Acoustimass Modul.

Acoustimass Modul

Befolgen Sie diese Anleitungen, um einen Ort für das Acoustimass Modul auszuwählen.

Hinweis: Um Interferenzen mit dem Fernsehbild zu vermeiden, platzieren Sie das Acoustimass Modul mindestens 60 cm vom Fernsehgerät entfernt.
 

  • Platzieren Sie das Acoustimass Modul an derselben Wand oder in der Nähe des gleichen Endes des Raums, wo sich der TV-Bildschirm befindet.
  • Wählen Sie einen geeigneten Ort, zum Beispiel unter einem Tisch oder hinter einem Sofa. Achten Sie darauf, dass keine Möbel oder Heimtextilien die Belüftungsöffnungen des Moduls blockieren. Achten Sie darauf, dass eine Lücke von mindestens fünf Zentimetern zwischen einer Oberfläche und der vorderen Öffnung oder dem Gitter an der Unterseite vorhanden ist.
  • Platzieren Sie das Acoustimass Modul innerhalb der Reichweite des Audio-Eingangskabels, der Lautsprecherkabel und einer Netzsteckdose.
  • Wählen Sie eine Position für das Acoustimass Modul. Um eine gute Belüftung sicherzustellen, stellen Sie es auf die lange Kante mit den Anschlüssen auf den Boden gerichtet. Eine andere mögliche Position ist auf der breitesten Seite mit der Bass- und Höhensteuerung nach oben gerichtet. Stellen Sie das Modul nicht auf eines der Enden.
  • Nachdem Sie eine Position für das Modul ausgewählt haben, platzieren Sie die vier selbstklebenden Gummifüße in der Nähe der Ecken der unteren Oberfläche. Diese Gummifüße sorgen für eine bessere Stabilität und schützen vor Kratzern.
  • Richten Sie den Port (die runde oder rechteckige Öffnung) in den Raum oder zur Wand, damit der Luftstrom nicht behindert und nicht zu viel Bassklang geschaffen wird.
  • Für beste Leistung bei niedrigen Frequenzen platzieren Sie das Acoustimass Modul im gleichen Abstand von zwei Wänden oder einer Wand und der Decke.

ACHTUNG: Decken Sie die Belüftungsöffnungen des Acoustimass Moduls nicht ab. Die Schlitze am Ende belüften die eingebauten elektronischen Schaltkreise und dürfen nicht blockiert werden. Das vom Acoustimass Modul erzeugte Magnetfeld stellt keine direkte Gefahr für Ihre Videobänder, Audiobänder oder anderen magnetischen Median dar. Trotzdem sollten Sie Bänder nicht direkt auf oder in der Nähe des Acoustimass Moduls lagern.

Lifestyle® Media Center

Wählen Sie eine geeigneten Ort für das Lifestyle® Media Center aus und platzieren Sie es auf einer ebenen Oberfläche. Sehen Sie genug Platz zur Öffnung vor.

Das ADAPTiQ Audiokalibrierungssystem ausführen

Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie die Cube Speaker und das Acoustimass Modul an ihren endgültigen Positionen platziert und alle Verbindungen hergestellt haben. Wenn Sie die Lautsprecher des Acoustimass Moduls bewegen, nachdem Sie das ADAPTiQ Audiokalibrierungssystem ausgeführt haben, müssen Sie die zweite Disc des Systems erneut ausführen.

  • Zunächst benötigen Sie das ADAPTiQ Systempaket, das Ihrem Lifestyle® System beilag und das zwei Installations-DVDs und ein Headset enthält.
  • Beginnen Sie damit, die Installations-Disc 1 abzuspielen. Sie überprüft, dass die Lautsprecher des Systems korrekt angeschlossen sind, damit Ihr System umfassende Leistung bieten kann.
  • Die Installations-Disc 2 führt Sie durch den Prozess der Audiokalibrierung und passt den Klang Ihres Systems an die individuelle Akustik Ihres Hörbereichs an.
  • Das spezielle Headset nimmt akustische Messungen zur Kalibrierung in Ihrem Hörbereich vor. Beginnen Sie mit Disc 2 und setzen Sie das Headset auf, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Wenn derzeit ein Gerät an die AUX-Buchse des Lifestyle® Media Centers angeschlossen ist, trennen Sie die Verbindung vorübergehend, bis die Installation des ADAPTiQ Systems abgeschlossen ist.
  • Schließen Sie das Headset an die AUX-Buchse an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Die Audiokalibrierung dauert etwa 5 bis 10 Minuten. Während dieser Zeit sollten keine anderen Geräusche im Raum verursacht werden, da sie die Installation beeinträchtigen können.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.