Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Systemeinrichtung

ToneMatch Netzteil anschließen

Das ToneMatch Netzteil versorgt das T4S/T8S Mischpult mit Strom.

  • Schließen Sie das Netzkabel an den Stromanschluss am T4S/T8S an.
  • Schließen Sie einen Stecker des Netzkabels an das Netzteil an.
  • Schließen Sie den anderen Stecker des Netzkabels an eine funktionierende Netzsteckdose an.
  • Bringen Sie den Ein-/Aus-Schalter in die Position „EIN“.

    Hinweis: Das T8S wird mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil betrieben. Im Lieferumfang des T4S ist kein Netzteil enthalten, da zum Betrieb dieses Geräts kein Netzteil erforderlich ist.

Digitale Verbindung zum T4S Mischpult herstellen

Hinweis: Das T8S kann nicht digital verbunden und nicht über das L1 Model 1S/II mit Strom versorgt werden.

  • Das L1 Model 1S/II und das T4S müssen ausgeschaltet sein und die Masterlautstärkeregelung am T4S muss auf den kleinsten Wert eingestellt sein.
  • Schließen Sie das ToneMatch Kabel an den Stromanschluss/Hauptdigitalausgang (R) am T4S an. Schließen Sie den anderen Stecker des ToneMatch Kabels an den ToneMatch Anschluss am Standfuß an.

    Hinweis: Soll das T4S an zwei L1 Model 1S/II Standfüße angeschlossen werden, muss der zweite Standfuß über ein ToneMatch Kabel mit dem Hauptdigitalausgang (L) am T4S verbunden werden.
  • Schalten Sie zuerst das Mischpult und dann den L1 Model 1S/II Standfuß ein.
  • Schließen Sie die Instrumente/das Mikrofon an und stellen Sie die Pegel ein.

Analoge Verbindung zu einem T4S oder T8S Mischpult herstellen

  • Das anzuschließende Gerät und das T4S/T8S müssen ausgeschaltet sein und die Masterlautstärkeregelung am T4S/T8S muss auf den kleinsten Wert eingestellt sein.
  • Schließen Sie ein oder zwei Geräte über symmetrische XLR-Kabel an die XLR-Stereoausgänge am T4S/T8S an.

    Hinweis: Das T4S/T8S kann über ein 6,35 mm-Klinkenkabel (separat erhältlich) am Analogausgang (R) mit einem Gerät verbunden werden. Verbinden Sie den anderen Stecker des Klinkenkabels mit dem Analogeingang des Geräts. Soll das T4S/T8S mit zwei Geräten verbunden werden, muss das zweite Gerät über ein 6,35 mm-Klinkenkabel mit dem Analogausgang (L) am T4S/T8S verbunden werden.
  • Schließen Sie ein ToneMatch Netzteil an den Stromanschluss am T4S/T8S an und schließen Sie es an eine funktionierende Netzsteckdose an.
  • Schalten Sie zuerst das T4S/T8S Mischpult und dann das Gerät ein.
  • Schließen Sie die Instrumente/das Mikrofon an und stellen Sie die Pegel ein.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.