Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Einrichten Ihres Systems

Die Einrichtung dieses Systems erfolgt in wenigen unkomplizierten Schritten. Es sind nur eine Audioverbindung zu Ihrem Fernseher und ein Anschluss ans Stromnetz erforderlich.

Hinweis: Das System eignet sich für fast alle Fernsehgeräte. Sie können einen Fernseher mit einer Standfußgröße von bis zu 50,8 x 26 cm darauf platzieren. Oder Sie platzieren es unter einem an der Wand montierten Fernseher, auf einem Regal oder in einem TV-Unterschrank. Das System kann mit einem Gewicht von maximal 18 kg beladen werden.

Stellen Sie Ihren Fernseher beiseite, behalten Sie ihn aber in der Nähe. Am besten drehen Sie ihn um, damit Sie Zugang zur Anschlussleiste haben.

Stellen Sie das Soundsystem dorthin, wo später Ihr Fernseher stehen soll.

  1. Schließen Sie eines der mitgelieferten Audiokabel an den Audioausgang des Fernsehers an.

Die gängigen Fernsehgeräte von heute haben drei verschiedene Audioausgänge, die unten dargestellt werden. Um eine bestmögliche Klangqualität zu erzielen, sollten Sie stets den Ausgang mit der besten verfügbaren Qualität wählen. Die beste Qualität liefert der optische Ausgang. An zweiter Stelle folgt der koaxiale Ausgang und an dritter Stelle steht eine analoge Verbindung.

Optisch-digitale Audioverbindung (empfohlen): Bei der optisch-digitalen Audioverbindung werden digitale Daten als pulsierendes Licht durch ein Glasfaserkabel geleitet.

Hinweis: Wenn Sie ein optisches Kabel verwenden, achten Sie darauf, vor der Nutzung die Schutzkappen von den beiden Anschlüssen zu entfernen. Beim Einstecken des Steckers in den Anschluss bemerken Sie möglicherweise einen leichten Widerstand. In diesem Fall müssen Sie etwas mehr Druck anwenden, damit der Stecker sicher einrastet. 2

Digital-koaxiale Audioverbindung (empfohlen): Eine digitale Audioverbindung, bei der digitale Daten über ein 75-Ohm-Koaxialkabel übertragen werden.

Analoge Stereo-Audioverbindung: Die am weitesten verbreitete Art der Audioverbindung, bei der der linke und der rechte Kanal separat angeschlossen werden. Nutzen Sie diese Verbindungsart, wenn keine digitalen Audioausgänge verfügbar sind.

Stecken Sie das andere Ende des gewählten Audiokabels in den entsprechenden Audioeingang des Soundsystems. Bei Bedarf können Sie das Kabel in den integrierten Kabelclip einschieben.

Schließen Sie das mitgelieferte Netzkabel an den Netzstromeingang an.

Stellen Sie ggf. Ihren Fernseher auf das Soundsystem. Achten Sie darauf, dass der Standfuß des Fernsehgerätes mittig platziert ist und nicht über die Kanten des Systems hinausragt.

Schließen Sie das Netzkabel des Soundsystems an eine funktionierende Netzsteckdose an. Nach dem Anschließen an das Stromnetz gibt das System zwei Töne ab, mit denen es signalisiert, dass es nun einsatzbereit ist.

Wenn Sie Ihr System eingerichtet haben und es einsatzbereit ist, empfiehlt es sich für eine optimale Klangqualität, die Lautsprecher des Fernsehgerätes anzuschalten und den Fernsehton ausschließlich über das Bose System wiederzugeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Die internen Fernsehlautsprecher ausschalten.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.