Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Koppeln eines Bluetooth®-fähigen Geräts

Das erste Gerät koppeln

Drücken Sie die Ein/Aus-Taste, um das Headset einzuschalten.

Vergewissern Sie sich, dass sich der Bluetooth-Prioritätsschalter in der Position „MUTE“ oder „MIX“ (und nicht „OFF“) befindet.

Die Betriebsanzeige leuchtet je nach Ladezustand der Batterie grün oder gelb. Wenn das Licht rot leuchtet, ist die Batterie schwach und muss ausgetauscht werden.

Halten Sie die Bluetooth-Taste eine Sekunde lang gedrückt. Die Bluetooth-Anzeige blinkt violett, wenn sich das Headset im Kopplungsmodus befindet.

Hinweis: Beim ersten Einschalten wechselt das Headset automatisch in den Kopplungsmodus und die Bluetooth-Anzeige blinkt violett. Dies geschieht nur beim erstmaligen Einschalten des Headsets.

Rufen Sie das Bluetooth-Menü Ihres Geräts auf und stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Funktion eingeschaltet ist.

Wählen Sie das Bose Headset aus der Bluetooth-Geräteliste aus.

Die Bluetooth-Anzeige blinkt blau, während die Geräte gekoppelt werden. Ein Ton gibt an, dass die Verbindung erfolgt ist.

Hinweis: Nach fünf Minuten Inaktivität beendet das Headset automatisch den Kopplungsmodus und die Bluetooth-Anzeige wird ausgeschaltet. Um die Bluetooth-Funktion wieder einzuschalten, drücken Sie die Bluetooth-Funktionstaste.

Zwischen verbundenen Geräten hin- und herschalten

Das Headset kann mit zwei Bluetooth-fähigen Geräten gleichzeitig verbunden werden. Sie können nur jeweils ein verbundenes Gerät hören.

Um zwischen zwei verbundenen Bluetooth-fähigen Geräten zu wechseln, halten Sie die Wiedergabe auf dem ersten Gerät an und starten Sie die Wiedergabe auf dem anderen.

Um die Verbindung zu bestätigen, überprüfen Sie die Bluetooth-Geräteliste auf Ihrem Gerät.

Hinweis: Eingehende und ausgehende Anrufe schalten alle anderen sekundären Audioquellen automatisch stumm (wenn sich der Auswahlschalter „Secondary Audio Mode“ in der Position „MUTE“ oder „MIX“ befindet). Während eines Bluetooth-Telefonanrufs werden das Intercom und der Telefonanruf gemischt gehört.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.