Kostenlose Lieferung für Bestellungen über €99.
 

Akkubetrieb

Ein vollständig geladener Akku liefert ungefähr drei Stunden Betrieb bei maximaler Lautstärke. Wie schnell sich der Akku entlädt, hängt mit der Lautstärkeeinstellung zusammen. Sie können die Betriebsdauer des Akkus durch Verringern der Lautstärke verlängern.

Überprüfen des Akkus

Die Akkustatusanzeige ist normalerweise ausgeschaltet, um Strom zu sparen. Zum Überprüfen des Ladezustands halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt und beobachten die Ladeanzeige.

  • Grün:: mehr als 70 % der vollständigen Ladung
  • Gelb:: 20 bis 70 % der vollständigen Ladung
  • Rot: weniger als 20 % (Aufladen erforderlich)

Akkuschutzmodus

Wenn der SoundLink® Lautsprecher mehr als 14 Tage nicht an den Strom angeschlossen und verwendet wird, wechselt er in einen Akkuschutzmodus, um Strom zu sparen. Schließen Sie den Lautsprecher ans Stromnetz an, um ihn wieder zu aktivieren. Sie können das System sofort verwenden, während der Akku geladen wird.

Aufladen des Akkus

Muss der Akku aufgeladen werden, blinkt die Akkustatusanzeige am SoundLink® Lautsprecher rot. Der Akku kann bei geöffneter oder geschlossener Abdeckung aufgeladen werden.

Laden Sie den Akku wie folgt:

  • Schließen Sie das Gleichstromkabel vom Netzteil an den DC-Anschluss an der Rückseite des SoundLink® Lautsprechers an.
  • Schließen Sie das Netzteil an eine Netzsteckdose an. Der Lautsprecher gibt einen Ton ab, um die Stromverbindung zu bestätigen.

Die empfohlene Ladedauer beträgt drei Stunden. Die Akkustatusanzeige zeigt den Ladestatus an.

  • Gelb: Akku lädt
  • Aus: Ladevorgang abgeschlossen

Austauschen des Akkus

Der Akku sollte ausgetauscht werden, wenn:

  • die Ladezustandsanzeige nach zehnstündigem Aufladen weiter gelb leuchtet
  • sich die Akkulaufzeit deutlich verringert

Ersatzakkus erhalten Sie beim Bose Kundenservice.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.