Bestellen Sie noch heute, um von einer kostenlosen Lieferung zu profitieren.
 

Audio-/Videogerät anschließen

Audio-/Videogeräte umfassen: Blu-ray Disc™ Player, DVD-Player, VCR, Camcorder, Apple® TV, Kabel-/Satellitenreceiver etc.

Bei der Installation Ihres Systems können verschiedene Typen von Videokabeln verwendet werden. Die höchste Qualität bieten HDMI-Kabel, gefolgt von Component-, S-Video- und Composite-Kabeln.

Das Media Center an das Fernsehgerät anschließen

  • Schließen Sie ein Ende des Videokabels an die Buchse "VIDEO OUT to TV" an.
  • Schließen Sie das andere Ende des Videokabels an einen verfügbaren Eingang auf der Rückseite des Fernsehgeräts an. Dies ist ein Beispiel mit einem HDMI®-Kabel:

Videoverbindungen von Ihrem Audio-/Videogerät zum Bose® System herstellen

Der Verbindungtyp zwischen der Media Center-Konsole und dem Fernsehgerät kann sich auf die Verbindungstypen auswirken, die Sie von Ihren externen Geräten zu den Eingängen des Media Centers verwenden können. Dies wird in der Abbildung unten erläutert:

Videoverbindungen

Sobald Sie den Typ der Videoverbindung ausgewählt haben, befolgen Sie die nachfolgenden Anweisungen, die auf das Videokabel Ihrer Wahl zutreffen.

Ein Gerät über ein HDMI-Kabel verbinden

HDMI überträgt sowohl Audio- als auch Videosignale. Wenn Sie ein HDMI-Kabel verwenden, benötigen Sie kein gesondertes Audiokabel.

  • Schließen Sie mithilfe eines HDMI-Kabels den Videoausgang auf der Rückseite des Audio-/Videogeräts (i. d. R. mit HDMI out gekennzeichnet) an einen verfügbaren Videoeingang im HDMI-Abschnitt an der Bose Konsole an: (DVD oder CBL-SAT)

Ein Gerät über Component-Kabel verbinden

Achten Sie beim Verbinden eines Audio-/Videogeräts über ein Component-Videokabel darauf, das Audio an die gleiche Eingangsquelle an der Medienkonsole anzuschließen wie das Video. Beispiel: Wenn Sie einen Satellitenreceiver an die Component-Videoeingänge für CBL/SAT anschließen, müssen Sie die Audiokabel an die CBL/SAT-Eingänge im Audio-In-Abschnitt an der Rückseite der Medienkonsole anschließen.

  • Schließen Sie mithilfe der roten, blauen und grünen Stecker eines Component-Kabels die Component-Videoausgänge des Geräts (i. d. R. als "Y PB PR" bezeichnet) an einen verfügbaren Videoeingang an der Bose Konsole an.
  • Nehmen Sie die Audioverbindungen vor. Ihr Audio-/Videogerät kann über drei Ausgangsanschlüsse verfügen: optisch-digital, koaxial-digital (bzw. S/PDIF) oder analog. Wenn Ihr Gerät über alle drei Optionen verfügt, wählen Sie für die beste Audio-Qualität digital koaxial oder optisch. Informationen zu Audioverbindungen finden Sie weiter unten.

Ein Gerät über ein S-Videokabel verbinden

Achten Sie beim Verbinden eines Audio-/Videogeräts über ein S-Videokabel darauf, das Audio an die gleiche Eingangsquelle an der Media Center-Konsole anzuschließen wie das Video. Beispiel: Wenn Sie einen Satellitenreceiver an die Component-Videoeingänge für CBL-SAT anschließen, müssen Sie die Audiokabel an die CBL-SAT-Eingänge im Audio-In-Abschnitt an der Rückseite der Medienkonsole anschließen.

  • Schließen Sie mithilfe eines S-Videokabels den S-Videoausgang des Audio-/Videogeräts an einen verfügbaren Videoeingang an der Bose Konsole an.
  • Nehmen Sie die Audioverbindungen vor. Ihr Audio-/Videogerät kann über drei Ausgangsanschlüsse verfügen: optisch-digital, koaxial-digital (bzw. S/PDIF) oder analog. Wenn Ihr Gerät über alle drei Optionen verfügt, wählen Sie für die beste Audio-Qualität digital koaxial oder optisch. Informationen zu Audioverbindungen finden Sie weiter unten.

Ein Gerät über ein Composite-Kabel verbinden

Achten Sie beim Verbinden eines Audio-/Videogeräts über ein Composite-Videokabel darauf, das Audio an die gleiche Eingangsquelle an der Media Center-Konsole anzuschließen wie das Video. Beispiel: Wenn Sie einen Satellitenreceiver an die Component-Videoeingänge für CBL-SAT anschließen, müssen Sie die Audiokabel an die CBL-SAT-Eingänge im Audio-In-Abschnitt an der Rückseite der Medienkonsole anschließen.

  • Schließen Sie mithilfe eines Composite-Videokabels den Composite-Videoausgang des Audio-/Videogeräts an einen verfügbaren Videoeingang an der Bose Konsole an.
  • Nehmen Sie die Audioverbindungen vor. Ihr Audio-/Videogerät kann über drei Ausgangsanschlüsse verfügen: optisch-digital, koaxial-digital (bzw. S/PDIF) oder analog. Wenn Ihr Gerät über alle drei Optionen verfügt, wählen Sie für die beste Audio-Qualität digital koaxial oder optisch. Informationen zu Audioverbindungen finden Sie weiter unten.

Audioverbindungen

Sobald Sie den Typ der Audioverbindung ausgewählt haben, befolgen Sie die nachfolgenden Anweisungen, die auf das Audiokabel Ihrer Wahl zutreffen.

Eine digitale optische Verbindung herstellen

Einige optische Kabel verfügen über eine Schutzabdeckung. Achten Sie darauf, diese Abdeckung zu entfernen, bevor Sie die Verbindungen vornehmen.

  • Schließen Sie mithilfe eines optischen Kabels (nicht im Lieferumfang des Systems enthalten) den optischen oder digitalen Audioausgang des Geräts an den Eingang an der Bose Konsole an, der im gleichen Abschnitt wie die angeschlossenen Videokabel liegt. Wenn beispielsweise die Component-Videokabel an CBL-SAT angeschlossen sind, schließen Sie das optische Kabel an den Audioeingang mit der Kennzeichnung CBL-SAT an.

Eine digitale koaxiale Verbindung herstellen

Die mit "COAX" gekennzeichnete Buchse an der Bose Konsole gehört zum "DVD"-Abschnitt. Verwenden Sie diesen Eingang für Geräte, die im "DVD"-Abschnitt der Konsole angeschlossen sind. Die mit "Coax Assignable" gekennzeichnete Buchse kann für die Abschnitte TV, VCR, CBL-SAT oder AUX an der Konsole verwendet werden.

  • Wenn Sie einen Anschluss im DVD-Abschnitt der Konsole herstellen möchten, schließen Sie mithilfe eines digital-koaxialen Kabels den digital-koaxialen (bzw. S/PDIF) Ausgang des Geräts an den mit "Coax" gekennzeichneten Eingang an der Bose Konsole an.
  • Wenn Sie einen Anschluss in einem anderen Abschnitt der Konsole als "DVD" herstellen möchten, schließen Sie mithilfe eines digital-koaxialen Kabels den digital-koaxialen (bzw. S/PDIF) Ausgang des Geräts an den mit "Coax Assignable" gekennzeichneten Eingang an der Bose Konsole an. Weisen Sie dann das Audio einem Abschnitt an der Konsole zu:

Drücken Sie auf der Fernbedienung des Lifestyle® Systems die Taste SYSTEM, um auf Ihrem Fernsehgerät das "Systemmenü" anzuzeigen.

Drücken Sie die PFEIL-NACH-RECHTS-Taste, um das Symbol "Media Center" zu markieren.

Blättern Sie mithilfe der PFEIL-NACH-UNTEN-Taste zu "Koaxiale Quelle".

Drücken Sie die Pfeil-nach-rechts- und dann die Pfeil-nach-oben- bzw. Pfeil-nach-unten-Taste, um die Quelle (TV, VCR, CBL-SAT oder AUX) auszuwählen, die mit der mit "Coax Assignable" gekennzeichneten Eingangsbuchse verbunden ist, und drücken Sie dann auf Enter.

Drücken Sie auf EXIT (Beenden), um das Systemmenü zu verlassen.

Eine analoge Verbindung herstellen

Schließen Sie mithilfe der roten und weißen Stecker eines Cinchkabels die Audioausgangsbuchsen des Geräts an den Eingang an der Bose Konsole an, der im gleichen Abschnitt wie die angeschlossenen Videokabel liegt. 

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Senden

Vielen Dank für Ihren Kommentar.