NEUE PRODUKTE SIND DA! JETZT ENTDECKEN.
Stores Warenkorb
Bose A30 Aviation Headset

Bose A30 Aviation Headset

Aktueller Preis 1.439,95 €

Wählen Sie

Change pick up location

SICHER EINKAUFEN
30 Tage testen mit voller Geld-zurück-Garantie
Kostenlose Lieferung bei Bestellungen ab 49 € und kostenlose Rücksendung
Feder-Symbol

LEICHTES DESIGN MIT NIEDRIGEM ANPRESSDRUCK

3x-Symbol

DREI ACTIVE-NOISE-CANCELLING-MODI

Klemmbrett mit Badge-Symbole

NACH FFA TSO UND EASA E/TSO-C139a ZERTIFIZIERT

Equalization-Symbol

UNÜBERTROFFEN KLARER KLANG MIT ACTIVE EQUALIZATION

Mikrofon-Symbol

PRÄZISES NOISE-CANCELLING-MIKROFON

Headset-Symbol, das anzeigt, dass das Mikrofon links oder rechts angebracht werden kann

MIKROFON UND KABEL LASSEN SICH OHNE WERKZEUG SEITLICH TAUSCHEN

Übersicht

Den Lärm ausblenden. Für ein intensiveres Erlebnis.

Was passiert, wenn all die Ablenkungen, alles, was Sie stört, plötzlich wegfallen? Dann genießen Sie das unbeschreibliche Gefühl von Freiheit beim Fliegen.

Warum für eine Sache entscheiden, wenn Sie alles haben können?

Das Bose A30 Piloten-Headset spielt seine Stärke in lauten Cockpits aus, wenn Komfort gefragt und Kommunikation von entscheidender Bedeutung ist.

Seitliche Ansicht eines Bose A30 Headsets mit Mikrofon neben dem Steuerpanel.

Leichtes Design mit niedrigem Anpressdruck

Ein Around-Ear-Headset in regulärer Größe mit 20 % geringerem Anpressdruck als beim Bose A20 Headset.

Unübertroffen klarer Klang mit Active Equalization

Eingehende Signale werden geformt und entzerrt, um eine bessere Klarheit und Verständlichkeit zu erreichen.

Nach FFA TSO und EASA E/TSO-C139a zertifiziert

Zertifiziert für seine Performance unter schwierigen Flugbedingungen.

Mikrofon und Kabel lassen sich ohne Werkzeug seitlich tauschen

Das Boom Mikrofon und Kabel können auf jeder der beiden Seiten des Headsets angebracht werden. Werkzeuge sind hierfür nicht nötig.

Präzises Noise-Cancelling-Mikrofon

Es wurde für Flugzeuge mit „Hot Mic“ oder PTT-Systemen entwickelt, um die Klarheit zu erhöhen und Hintergrundgeräusche während der Übertragung zu reduzieren.

Active Noise-Cancelling mit drei wählbaren Modi

Verstellbare Noise-Cancelling-Modi für nahezu jeden Einsatzbereich oder persönliche Vorlieben.

Atemberaubender Komfort. Bei unglaublicher Ruhe.

Das Bose A30 ist das leistungsstärkste, komfortabelste Around-Ear-Piloten-Headset, das wir je entwickelt haben. Es macht jeden Flug deutlich angenehmer, dank der besten Kombination aus Komfort, Klangklarheit und Active Noise-Cancelling, die aktuell auf dem Markt ist.

Pilotin mit dem Bose A30 Piloten-Headset schaut über ihre Schulter aus dem Cockpit heraus

So geht Komfort – dauerhaft

Das leichte Design und der geringe Anpressdruck des A30 bieten besonders auf langen Flügen unvergleichlichen Komfort. Es bietet nach wie vor das herausragende Noise-Cancelling des Bose A20, hat dabei aber ein geringeres Gesamtgewicht und einen um 20 % niedrigeren Anpressdruck.

Seitenansicht des Gesichts einer Berufspilotin mit einem Bose A30 Piloten-Headset, während sie sich dem Co-Piloten zuwendet, um zu sprechen
Pilot hält das A30 Steuer-Modul, wobei der Daumen über dem Schieber für die Auswahl der drei Active-Noise-Cancelling-Modi schwebt

Audio – nach Ihren Präferenzen

Das A30 bietet im Vergleich mit allen Piloten-Headsets auf dem Markt die beste Balance aus Dämpfung und klarem Klang. Das optionale Bluetooth®-Interface und drei auswählbare Modi für Active Noise-Cancelling mit Talk-through-Kommunikation bietet branchenführende Kommunikationsmöglichkeiten für alle Arten von Flugzeugen.

Für höchste Ansprüche

Das A30 hat ein elegantes, modernes Design und ein Mikrofon, das ohne Werkzeug an jeder Seite angebracht werden kann. Es ist so konzipiert, dass es in nahezu jeder Cockpit-Umgebung vielseitig einsetzbar ist und ein neues Maß an Performance bietet. Darüber hinaus wurde das Headset aus robusten und langlebigen Materialien gefertigt, ohne dass es das Gewicht und den Anpressdruck typischer Piloten-Headsets hat.

Fliegen, wie es sein soll

Ein Pilot mit einem A30 Piloten-Headset und eine Pilotin mit dem ProFlight Serie 2 Headset

NEU! A30 Piloten-Headset

ProFlight Serie 2 Piloten-Headset

Bose A30 Piloten-Headset mit dem Mikrofon auf der linken Seite
ProFlight Serie 2 Piloten-Headset mit dem Mikrofon auf der linken Seite

comparisonTableText.adaFeaturesKey1

comparisonTableText.adaFeaturesKey2

Idealer Umgebungsgeräuschpegel

Entwickelt für fast jedes Cockpit.

Tragegewicht: 404 g

Unser leichtestes und bequemstes Around-Ear-Piloten-Headset mit 20 % geringerem Anpressdruck als das Bose A20.

Drei durch den Nutzer auswählbare Noise-Cancelling-Modi

Häkchen

Mikrofon und Kabel lassen sich ohne Werkzeug seitlich tauschen 

Häkchen

Zertifiziert gemäß FAA TSO und E/TSO-C139a

Häkchen

Bluetooth-Konnektivität und Audio-Priorität

Häkchen

Idealer Umgebungsgeräuschpegel

Entwickelt für Umgebungen mit moderatem Lärmpegel, wie etwa in Düsenfliegern.

Tragegewicht: 127,6 g

Unser bisher kompaktestes, leichtestes und bequemstes In-Ear-Piloten-Headset – ideal für lange Flüge.

Drei durch den Nutzer auswählbare Noise-Cancelling-Modi

Häkchen

Mikrofon und Kabel lassen sich ohne Werkzeug seitlich tauschen 

Häkchen

Zertifiziert gemäß FAA TSO und E/TSO-C139a

Häkchen

Bluetooth-Konnektivität und Audio-Priorität

Häkchen

TEILEN SIE IHR BOSE ERLEBNIS

#BoseA30

Folgen Sie uns auf Instagram, um keine Neuigkeiten von Bose Aviation zu verpassen.

Technische Daten

Im Lieferumfang enthalten

A30 Piloten-Headset
Transportetui
3,5 mm AUX-Audiokabel
2 AA-Batterien
Aufhänger für Steuerungsmodul
 

Bose A30 Piloten-Headset mit Steuerungsmodul, Transportetui, 2 AA-Batterien, zusätzlichem Kabel und Aufhänger für Steuerungsmodul

  • Gewicht:21 cm x 17 cm x 8 cm (HxBxT) (404 g Tragegewicht)

  • Verbinden Sie sich kabellos mit Mobilgeräten, Audiosystemen und Electronic Flight Bags. Dieses Bluetooth-Headset verfügt über HFP, A2DP, AVRCP, BLE und Multipoint, mit der Möglichkeit, in Zukunft weitere Profile hinzuzufügen.

  • Das Headset kann mit verschiedenen Batterietypen betrieben werden, einschließlich wiederaufladbarer Akkus. Flugzeugbetriebene Geräte pausieren den Batteriebetrieb, wenn sie vom Flugzeug mit Strom versorgt werden. Die USB-Verbindung im Steuerungsmodul kann das Headset ebenfalls mit Strom versorgen.

  • Das Noise-Cancelling-Mikrofon ermöglicht eine klare Kommunikation mit reduzierten Umgebungsgeräuschen. Elektret-Mikrofone sowie dynamische Mikrofone mit 5 Ohm und 150 Ohm sind ebenfalls erhältlich.

  • Schwarz

  • Die Garantie für das Bose A30 Piloten-Headset beträgt fünf Jahre ab Kaufdatum und deckt die Kosten für Ersatzteile, Reparaturaufwand und Rücksendung durch Bose bei Material- und Verarbeitungsfehlern ab.
  • Wir unterhalten eine spezialisierte, FAA-zertifizierte Reparaturwerkstatt, in der alle Versionen von Bose Piloten-Headsets angenommen werden. Weltweit gibt es weitere zertifizierte Reparaturcenter, die zeitnahen Service bieten.
  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-2.2.0.4
  • getReviews, method:CLOUD, 0ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;

Zubehör

FAQs

Was ist der Unterschied zwischen dem A30 Piloten-Headset und dem Vorgängermodell, dem A20 Piloten-Headset?

Das A30 Piloten-Headset ist die Weiterentwicklung des A20. Sein schlankes, modernes Design verbessert dank geringerem Tragegewicht und niedrigerem Anpressdruck den Tragekomfort, besonders nach langer Flugzeit. Außerdem verfügt es über drei Active-Noise-Cancelling-Modi und eine Touch-Steuerung für Talk-through-Kommunikation.

Das A30 bietet weiterhin die herausragende Lärmreduzierung, modernen Materialien und elektronischen Möglichkeiten des A20. Jede dieser Verbesserungen sorgt dafür, die beste Kombination aus Lärmreduzierung und Audioklarheit auf dem Markt zu liefern. 

Hat das Bose A30 Piloten-Headset Lautstärkeregler?

Ja. Ähnlich wie beim A20 sind Anpassungen für links und rechts über Räder im Steuerungsmodul möglich. Dies kann hilfreich sein, um unterschiedlich ausgeprägte Hörfähigkeit zu berücksichtigen oder mehrere Funkeingänge im Stereo Mode zu nutzen. Außerdem können Anwender Funkeingänge in einem Ohr steuern, um die Umgebungsgeräusche besser wahrnehmen zu können. Größere Veränderungen der Lautstärke lassen sich üblicherweise über das Audiopanel oder für jeden Funk vornehmen. 

Kann das Bose A30 Piloten-Headset in allen Arten von Flugzeugen genutzt werden?

Ja. Das A30 ist für den allgemeinen Einsatz im Flugverkehr, für militärische Zwecke sowie für Linienflüge geeignet. Auch für die Nutzung in Starrflüglern und Helikoptern ist es geeignet. Es ist mit verschiedenen Verbindungsvarianten erhältlich, darunter PJ-Zwillingsstecker, 6-poliger LEMO-Stecker und 5-poliger XLR. Das A30 wird jedoch nicht für Flugzeuge mit offenem Cockpit empfohlen, bei denen das Headset direkt Wind- und Windschatten ausgesetzt ist.

Wie viele verschiedene Versionen und Konfigurationen des Bose A30 Piloten-Headsets gibt es?

Das Bose A30 ist in vielen Varianten erhältlich und Kunden können die unterschiedlichen Konfigurationen wie Verbindungsstecker, Kabel, Mikrofon und Modul (Bluetooth ja oder nein) auswählen. Der am häufigsten gewählte Verbindungsstecker ist ein PJ-Zwillingsstecker, aber es gibt auch flexible Versionen mit Stromversorgung und Auto-On-Funktion mit 6-poligen und 5-poligen XLR-Konfigurationen.

Die typischsten Verbindungskonfigurationen sind:

● PJ-Zwillingsstecker (PJ 068 und ¼-Zoll-Stereo): Zwei AA-Batterien liefern beim Zwillingsstecker eine Betriebsdauer von mindestens 45 Stunden während des Flugs. Diese Version wird auf Stereo- oder Monoklang benutzerdefiniert und wird für alle Arten von Flugzeugtypen verwendet.
● 5-poliger XLR-Stecker: Diese Konfiguration, oft als Airbus-Stecker bezeichnet, ist eine Mono-Verbindung, die durch das Flugzeug oder per Batterie mit Strom versorgt wird, je nachdem, welche Möglichkeiten das Flugzeug bietet. Durch die flexible Art der Stromversorgung können Piloten nahtlos zwischen Versorgung durch das Flugzeug bzw. durch eine Batterie wechseln.
● U-174: Der U-174 ist eine Einzel-Stecker-Konfiguration, die häufig in Militärmaschinen und verschiedenen Helikoptermodellen zum Einsatz kommt.
● 6-poliger LEMO-Anschluss: Bei dieser Option wird das Headset über einen 6-poligen Steckverbinder an das Flugzeug angeschlossen und wird direkt über das Bordnetz mit Strom versorgt. Zwei AA-Batterien können ebenfalls genutzt werden, wodurch die Flexibilität erhöht wird. Durch die flexible Art der Stromversorgung können Piloten nahtlos zwischen Versorgung durch das Flugzeug bzw. durch eine Batterie wechseln.*

* Es gibt Adapter von Bose, mit denen Sie einen 6-poligen Stecker entweder in einen PJ-Zwillingsstecker oder einen U-174-Stecker umwandeln können und so flexiblere Verbindungsmöglichkeiten erhalten.

Kann ich das Mikrofon auf beiden Seiten anbringen?

Ja. Das integrierte Boom Mikrofon und Kabel können auf jeder Seite des Headsets angebracht werden – ohne Werkzeuge, in ein paar einfachen Schritten.      

Verfügt das A30 Piloten-Headset über einen Equalizer (EQ) oder eine Möglichkeit, den Headset-Ton zu entzerren?

Das Bose A30 Piloten-Headset verfügt über mehrere integrierte Schaltkreise zur Entzerrung. Der primäre ICS-/Funkverbindungspfad entspricht dem neuesten TSO-Standard und optimiert die Sprachverständlichkeit. Der zusätzliche Active EQ trägt dazu bei, die Klangqualität über den sekundären Audiopfad (Bluetooth) für kabellose Audioquellen zu optimieren.

Wie viel Lärmreduzierung bietet das Bose A30 Piloten-Headset? Wie ist die Dämpfung bei verschiedenen Frequenzen?

Das Bose A30 Piloten-Headset bietet drei vom Nutzer wählbare Noise-Cancelling-Modi, die speziell für bestimmte Situationen entwickelt wurden. „Low“ (Niedrig) trägt dazu bei, die zwischenmenschliche Kommunikation außerhalb des Intercom-Systems zu optimieren. „Medium“ (Mittel) bietet die gleichbleibendste Reduzierung auf einer großen Bandbreite an Frequenzen und „High“ (Hoch) bietet die höchste aktive Lärmreduzierung, um das Verhältnis von Signal zu Lärm für den Funkkontakt zu optimieren. Alle drei Modi wurden für bestimmte Einsatzfälle entwickelt.

Bose macht keine Aussagen zum Modus der Lärmreduzierung. Wir empfehlen den Piloten, das Produkt in verschiedenen Flugzeugen auszuprobieren, um das beeindruckende Leistungsvermögen der einzelnen Stufen selbst zu erleben.

Warum ist das A30 Piloten-Headset so bequem?

Generell ist das Bose A30 Piloten-Headset eines der kleinsten, leichtestes Around-Ear-Headsets mit Active Noise-Cancelling und äußerst niedrigem Anpressdruck, das auf dem Markt verfügbar ist. Es bietet eine Balance aus Funktion und Tragekomfort, ohne auf Stabilität zu verzichten.

Die angewinkelten Hörmuscheln des Headsets folgen den Konturen des Pilotenkopfs und die bewusst gewählte Form der Kopfbügel-Polster sorgen für höchsten Tragekomfort mit dem geringstmöglichen Gewicht. Darüber hinaus verfügt das A30 über deutlich unterscheidbare linke und rechte Hörmuscheln und ein seitlich wechselbares Mikrofon sowie einen Schnellverschluss, was für noch mehr Komfort und eine bessere Ergonomie sorgt.

Welche Art von Mikrofon hat das Bose A30 Piloten-Headset?

Das A30 verwendet ein Elektret-Mikrofon mit Noise-Cancelling (oft als hochohmiges Mikrofon bezeichnet), wie es in der Luftfahrt üblich ist. Es ist dahingehend optimiert, Geräusche auf größere Entfernungen zu unterdrücken und die Interaktion mit „Hot Mic“-Systemen zu verbessern. Bei bestimmten Konfigurationen sind ein dynamisches 5-Ohm- und 150-Ohm-Mikrofon erhältlich.

Wie lange halten die Batterien des Bose A30 Piloten-Headset?

Das A30 funktioniert mit zwei AA-Batterien und bei typischen Fluggeräuschen mindestens 45 Stunden lang. Wenn die Bluetooth-Funktion dauerhaft eingeschaltet ist, beträgt die Betriebsdauer über 25 Stunden. Die Batterielaufzeit hängt vom verwendeten Batterietyp, von der Lautstärke der Umgebungsgeräusche sowie von den aktivierten Funktionen während des Flugs ab. Dieses Headset verfügt über einen Batterie-Status-Indikator, der anzeigt, wenn die Batterien ersetzt werden müssen.

Kann ich die Steuerungsmodule oder andere Teile und Zubehör von meinen A20 oder ProFlight Headsets mit denen des A30 tauschen?

Nein. Das Steuerungsmodul kann nur mit dem dazugehörigen Modell verwendet werden. Auch wenn manche Polster und Teile mit Kraft auf das Bose A30 Piloten-Headset aufgebracht werden könnten, so sind sie doch nicht für dieses Produkt entwickelt worden. 

Hilfe

Handbücher/Anleitungen

Bedienungsanleitung

Kurzanleitung

NEU

A30 Piloten-Headset

UNSER BEQUEMSTES AROUND-EAR-PILOTEN-HEADSET